Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Dank Corona gab’s eine neue Klarinette!

Im vergangenen Monat wurde dem Musikverein eine besondere Ehre zu Teil: Mit voller Begeisterung lauschten die Anwohner des Pauline-Maier-Hauses der sonntäglichen Corona-Musik von März bis Juni. Unter ihnen leben die Eheleute Bachert, die der Blasmusik sehr angetan sind. Sie nahmen das Abschlusskonzert im Juni zum Anlass, dem Musikverein eine nagelneue Klarinette zu stiften. Der erste Vorsitzende Alexander Böing besuchte die beiden in ihrem Domizil in der Wieslocher Straße und bedankte sich für diese großzügige Spende mit einem kleinen Präsent. Er lud sie ein, den Klängen von „ihrem“ Instrument zu lauschen sobald sich die Möglichkeit ein Konzert durchzuführen wieder ergibt. Abschließend wünschte er ihnen in dieser Zeit Gesundheit und alles Gute.





Frau Bachert und Alexander Böing bei der Übergabe der neuen Klarinette. Foto: Link

Die Kommentare sind deaktiviert.