Drücke „Enter”, um zum Inhalt zu springen.

Candlelight-Konzert

Wer am vergangenen Sonntag Abend die hell illuminierte St. Gallus Kirche betrat, fand sich bereits am Eingang in einem Meer von Kerzenlichtern wieder: Der Musikverein Baiertal lud zu seinem zweiten Candlelight-Konzert. Der erste Vorsitzende Alexander Böing begrüßte die zahlreich anwesenden Gäste mit dem Hinweis, dass ab Sofort der musikalische Genuss im Vordergrund stehe.

Unter der Leitung von Damian Gernert eröffnete daraufhin die Jugendkapelle mit „Silverado“ den musikalischen Abend und präsentierte mit dem weltbekannten Stück „Over The Rainbow“ von Harold Arlen ihr Können.

Mit dem „Marching Song“ leitete die Erwachsenenkapelle in den zweiten Teil des Konzertes über. Beim Solostück „Coming Home“ von Heinz Briegel drehte Dirigent Frank Dittel sein Notenpult und überraschte anwesenden Gäste mit grandiosen Soloeinlagen auf dem Alt-Saxophon. Die romantische Stimmung am Abend ließ manche Pärchen näher zusammenrücken. Es folgte noch “Highland Cathedral”, das ursprünglich für den Dudelsack konzipiert wurde und in der Orchester-Version von Solist Johannes Schubert auf der Klarinette gespielt wurde. Mit dem gemeinsamen Schlussstück der Jugend- und Erwachsenenkapelle stellte sich „I Will Follow Him“ aus dem Film „Sister Act“ als ein passender Abschluss des Kirchenkonzertes heraus.

Alexander Böing bedankte sich bei den Gästen für das große Interesse an diesem Abend und lud gleich zum Jahreskonzert im Juli ein.

Foto: Tanja Leibbrand

Die Kommentare sind deaktiviert.